programme

Institutionelle Partner

Das Programm EcoEntreprise kann auf die Unterstützung vieler Partner zählen. Das macht Entwicklung und Verbreitung einfacher.

Vereinigung Ecoparc

Als Herausgeberin/Besitzerin des Handbuchs und der Zertifizierung nach EcoEntreprise ist die Vereinigung Ecoparc eine gemeinnützige, unabhängige und neutrale Organisation mit dem Ziel, nachhaltige Entwicklung in eine vorgegebene Umgebung und Unternehmensmanagement durch Pionierprojekte zu implementieren. Mehr...Neben Tätigkeiten wie Informationsvermittlung, Networking, F&E sowie Coaching/Fortbildungen zum Thema Nachhaltigkeit koordiniert Ecoparc insbesondere ein Netzwerk für Austausch von Erfahrungen und Best Practices im Bereich Nachhaltiges Management (REMAD). Daraus ist das Programm EcoEntreprise entstanden. Ecoparc kann daher den Bedarf von Unternehmen gut einschätzen, die an Marktbedingungen gebunden und gewinnorientiert sind, jedoch trotzdem Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung bei ihrer Tätigkeit berücksichtigen möchten.

Unterstützende Partner

Entwicklung und Aktualisierungen des Programms EcoEntreprise stützen sich auf ein Expertennetzwerk, insbesondere in den Revisions-/Beratungsphasen, und werden von der Schweizerischen Eidgenossenschaft unterstützt wie auch von zahlreichen anderen öffentlichen und privaten Partnern:

Partner für Entwicklung und Verbreitung

Die Schweizerische Normen-Vereinigung SNV und Globalite Management sind die beiden zuständigen Stellen für Entwicklung und Verbreitung des Programms EcoEntreprise in der Schweiz. Siehe Kontakt.